Die Mewi

Die Medienwerkstattinitiative MEWI e.V. Frankfurt gehört bundesweit mit zu den ältesten medienpädagogischen Bildungseinrichtungen . Sie wurde 1986 gegründet und wird seit 1989 vom Jugendamt der Stadt Frankfurt finanziell unterstützt und gefördert.

Die MEWI bietet hauptsächlich Filmprojekte für Kinder und Jugendliche in Frankfurt an.

Im Stadtteil Frankfurt Höchst unterhält sie Studios und Seminarräume.

 

Zum derzeitig offenen Angebot für Kinder und Jugendliche gehören:

 

-Videokurse : Die Technik vom Drehen zum Schnitt

– Filmanalyse Gemeinsam Filme schauen und diskutieren

– Gestaltung von eigenen Webseiten im Internet

– Fotoworkshops

– Schnittkurse mit unterschiedlichen Gestaltungsprogrammen

– Kurse für Photoshop und weitere.

– Treffpunkt für junge Filmemacherinnen und Filmemacher.

 

Außerschulische Medienprojekte werden in Kooperation mit Schulen, Kindertagesstätten sowie Jugendverbände Trägervereinen gemeinsam geplant und durchgeführt.

Gemäß der Vereinssatzung berät die MEWI, Kinder und Jugendeinrichtungen bei der Planung von Medienangeboten kostenlos (Verbraucherberatung).

Eine besonderes Angebot ist seit über 20Jahren die berufliche qualifizierende Ausbildung zum Mediengestalter für Bild und Ton in Zusammenarbeit mit der Industrie und Handelskammer (IHK) und der Werner von Siemensschule.

Außerdem werden Jahrespraktikumstellen für Fachoberschüler und dreiwöchige Betriebspraktika für Haupt-und Realschüler ermöglicht.

Die folgenden Seiten sind von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet. Über nützliche Informationen im Medienbereich sollen sie Anregungen und Erfahrungen im wechselseitigen Austausch ermöglichen.

Öffnungszeiten: Montag-Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr

Wochenenden: nach Vereinbarung

Telefon : 069 4692362 Fax: 069 46 70 11 Email: info@mewi-ffm.de

Ein Gedanke zu “Die Mewi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.